Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Projekt "Mädchenschule in Kalkutta (Kolkata)"

Wir fördern das von der BONO-Direkthilfe betreuten Projekt.

In Kalkutta, inmitten eines Rotlichtviertels, wird ein ganz einfaches
Haus mit nur einem Raum als Schule genutzt. Der Raum dient als
Klassenzimmer, in dem Jungen und Mädchen im Alter von 9-13 Jahren
unterrichtet werden. Die Besonderheit: es werden bewusst Kinder der
sogenannten "Unberührbaren" aufgenommen, das sind Kinder von Arbeitern
des nahe gelegenen örtlichen Krematoriums, die aufgrund ihrer Tätigkeit
von jeglicher gesellschaftlicher Partizipation, d.h. auch von
Bildungsangeboten, ausgeschlossen sind.
Diese "Unberührbaren" aber werden, so die Intention, mit anderen Kindern
gemeinsam unterrichtet, die nicht der Kaste der Dalits angehören. Es ist
ein Versuch der Integration und der Aufweichung des Kastenwesens,
natürlich nur auf einer sehr kleinen Ebene.
Mit den Förderspenden wir der Schulbau mit Mobiliar ausgestattet,
Lernmittel angeschafft und für Schulspeisung gesorgt.
Die Schule wird zumindest den dort beschulten 40 Kindern ihren Weg in
die indische Gesellschaft erleichtern, ja vielleicht erst ermöglichen.

Die BONO-Direkthilfe kooperiert seit nunmehr 10 Jahren mit der indischen
Partnerorganisation New Light, die vor Ort die Durchführung des
Schulprojektes gewährleistet.

Weiterführende Information:
BONO Stiftung, allgemein: https://www.bono-direkthilfe.org/

New Light (Indien) über die BONO Stiftung:
https://www.bono-direkthilfe.org/projektorganisationen/new-light/

Fundamujer / Guatemala Jahalin / Ostjerusalem
Jahalin / Ostjerusalem
Fundamujer / Guatemala

Spendenkonto

Eine-Welt-Stiftung Rhein-Berg
Raiffeisenbank Kürten-Odenthal eG
IBAN: DE40 3706 9125 0203 9800 19
BIC: GENODED1RKO

Ansprechpartner

Ernst J. Leffelaar,
Vorsitzender des Vorstands
Im Hilgersfeld 98
51427 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (02204) 63 8 22
E-Mail: info@eine-welt-stiftung.de