Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Projekt "Therapiezentrum für behinderte Kinder Matri Griha, Kathmandu, Nepal"

In einem Land, das von so starken ökonomischen Problemen geprägt ist wie Nepal, wird die Behinderung zu einem Fluch. Zu den enormen wirtschaftlichen Belastung kommen soziale und kulturelle Stigmatisierung so, dass Familien ihre behinderten Kinder aus Angst vor Diskriminierung oft regelrecht verstecken. Für viele ist das Therapiezentrum Nepal Matri Griha wie ein Segen und auch der einzige Ausweg, da ansonsten keine Hilfe von Außen zu erwarten ist.
Die Kinder werden auf vielfältige Weise gefördert, z.B. mit gezieltem Massagen, Übungen, Spielen und Hindernisparcours. Je nach schwere der Behinderung beherrschen manche von ihnen nicht einmal die ganz alltägliche Dinge des Lebens. So lernen sie zunächst selbstständig zu sitzen, zu stehen und zu gehen, üben allein zu essen, sich anziehen, sich zu waschen und die Zähne zu putzen. Logopäden unterstützen diese Arbeit zusätzlich und schulen die Sprache der Kinder.

Weiterführende Information:
BONO Stiftung, allgemein: https://www.bono-direkthilfe.org/

BONO Stiftung, Nepal Matri Griha:
https://www.bono-direkthilfe.org/portfolio/nepal-matri-griha/

Nepal Matri Griha, Kathmandu, Nepal:
http://nepalmatrigriha.org/

Fundamujer / Guatemala Jahalin / Ostjerusalem
Jahalin / Ostjerusalem
Fundamujer / Guatemala

Spendenkonto

Eine-Welt-Stiftung Rhein-Berg
Raiffeisenbank Kürten-Odenthal eG
IBAN: DE40 3706 9125 0203 9800 19
BIC: GENODED1RKO

Ansprechpartner

Ernst J. Leffelaar,
Vorsitzender des Vorstands
Im Hilgersfeld 98
51427 Bergisch Gladbach
Telefon: +49 (02204) 63 8 22
E-Mail: info@eine-welt-stiftung.de